ZDRK

ZDRK-Präsident Bernd Graf, Markus Eber von der Standard-Fachkommission desEE-Europaverbands, Wolfgang Vogt, Präsident der Sparten Kaninchen des EE-Europaverbands, EE-Präsident Gion Gross, Desiré Opala, Jeannine Jehl Generalsekretärin EE und EE-Schatzmeister, Hansjörg Opala (v. l.) stellten sich dem Fotografen zu einem Erinnerungsfoto

Tagung des EE-Europaverbands 2024 in Kecskemet/Ungarn

Große Überraschung zum Schluss Bewerbung für EE-Europaschau für alle Sparten vom 4 bis 9. November 2025 in Nitra (Slowakei) verkündet Vom 9. bis 12. Mai 2024 fand in Kecskemet/Ungarn die Tagung der Entente Européenne d’ Aviculture et de Cuniculture, kurz EE, statt. Der Ungarische Verband hat diese Tagung in hervorragender Art und Weise in nur einem Monat vorbereitet und durchgeführt, nachdem klar war, dass Prag aus Kostengründen nicht mehr als Tagungsort zur Verfügung stand. Neuer Europastandard vorgestellt Die Sitzung der Sparte Kaninchen am Freitag stand – wie schon die Sitzung der Standard-Fachkommission der EE am Donnerstag – ganz im Zeichen des neuen Europa-Standards. Dieser wurde in zwei Vorträgen vorgestellt und wird den Deutschen Züchtern in weiten Teilen sicherlich bekannt vorkommen. […]

Tagung des EE-Europaverbands 2024 in Kecskemet/Ungarn Weiterlesen

Logo des ZDRK-+-Kaninchen

Die Standard-Fachkommission im ZDRK gibt bekannt

Klein-Rexe und Farbenzwerge in Gelb haben es geschafft Presseinformation 2/2024 Nachfolgende Festlegungen sind mit dieser Veröffentlichung gültig. Für vorgenommene Änderungen werden Einlegeblätter erstellt und ab der nächsten ZDRK-Tagung über die üblichen Wege vertrieben. Anerkennung von Rassen/Farbenschlägen Aufgrund der bei der Bundes-Kaninchenschau in Leipzig festgestellten Qualitätsentwicklung und der nachgewiesenen Breitenentwicklung werden folgende Rassen/Farbenschläge bestehender Rassen anerkannt: Die Anerkennung erfolgt zum Beginn des Zuchtjahres 2025 (1. Oktober 2024). Hinweis: Nachzuchttiere dieser Rasse sind in den genannten Farbenschlägen weiterhin bis zum 30. September 2024 mit „N“ zu kennzeichnen, wofür die entsprechende Züchtungs- und Kennzeichnungsgenehmigung bis zu diesem Zeitpunkt Voraussetzung ist. Bezüglich der Zulassung oder Streichung der Zwergwidder Angora, weiß Blauaugen, wird eine Entscheidung bei der nächsten Sitzung der Standard-Fachkommission in Niefern getroffen. Klein-Rexe,

Die Standard-Fachkommission im ZDRK gibt bekannt Weiterlesen

ZDRK-Frühjahrstagung Neuhof (1)

ZDRK-Arbeitstagung 2024 in Neuhof

Vom 15. bis 17. März wurde die traditionelle ZDRK-Arbeitstagung im Gasthof Schmitt in Neuhof (Fulda) durchgeführt. Bereits am späten Freitagnachmittag tagte das ZDRK-Präsidium. Es standen 31 Ehrungsanträge und Vorschläge für das „Goldene Ehrenzeichen für Jugendarbeit“ sowie für die „Meister und Ehrenmeister der Deutschen Rassekaninchenzucht“ zur Diskussion. Diese Ehrungen werden alle anlässlich der ZDRK-Tagung, die der LV Baden vom 5. bis 9. Juni 2024 bereits zum dritten Mal in Niefern-Öschelbronn ausrichtet, erfolgen. Dort werden turnusmäßig die Fachtagungen der Referenten für Schulung und Zuchtwesen der Landesverbände, der Handarbeits- und Kreativgruppen sowie des Deutschen Preisrichterverbands im ZDRK durchgeführt. Zusätzlich wird noch eine Fachtagung für Kassenleiter und Revisoren angeboten. Weiterhin stehen bei dieser ZDRK-Tagung die Wahlen des ZDRK-Präsidenten und des ZDRK-Referenten für Schulung und

ZDRK-Arbeitstagung 2024 in Neuhof Weiterlesen

Logo des ZDRK-original

Stellungnahme des ZDRK zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Änderung des Tierschutzgesetzes und des Tiererzeugnisse-Handels-Verbotsgesetzes im Rahmen der Verbändebeteiligung

Der ZDRK wurde aufgefordert, bis Ende Februar 2024 zum geplanten Referentenentwurf zur Änderung des Tierschutzgesetzes und des Tiererzeugnisse-Handels-Verbotsgesetzes Stellung zu nehmen. Der Entwurf ist unter http://tinyurl.com/2ffdjxa3 öffentlich zugänglich. Bereits im vergangenen Jahr hatte der ZDRK einen fachlichen Austausch mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) versucht, der jedoch seitens des Ministeriums leider nicht zustande kam. Das wesentliche Kernelement des Referentenentwurfs, das die Rassekaninchenzucht im ZDRK bei unsachgemäßer Auslegung in besonderem Maße tangieren könnte, ist ein gefordertes Ausstellungsverbot für Tiere mit Qualzuchtmerkmalen. Der ZDRK unterstützt ausdrücklich Maßnahmen für das Tierwohl, dennoch bedarf es aus ZDRK-Sicht wichtiger Klarstellungen im Gesetzestext. Zudem sieht der ZDRK Ausstellungen mit Bewertungen nach dem Standard als wirkungsvolles Mittel zur Verbesserung des Tierwohls durch Zuchtlenkung. Kurzfristig wurde ein Arbeitskreis gebildet, der

Stellungnahme des ZDRK zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Änderung des Tierschutzgesetzes und des Tiererzeugnisse-Handels-Verbotsgesetzes im Rahmen der Verbändebeteiligung Weiterlesen

Weißgrannen, schwarz

Einladung zur JHV des Weißgrannen-, Deilenaar- und Schwarzgrannen-Clubs Bayern, Sektion Mittelfranken

Unsere Jahreshauptversammlung findet am Karfreitag, 29.3.24, 9 Uhr, im Vereinsheim des KZV B 455 Herzogenaurach statt. Dazu sind alle Mitglieder und Interessierten herzlich eingeladen. Wichtige TOP: Neuwahlen, Berichte der Funktionäre, 13. Werbeschau für Deilenaar und Schwarzgrannen am 19./20.10.2024 in Nehren/Württemberg und Tischbewertung am Sonntag, 3.11.24, in Herzogenaurach. Zuchtwart Reiner Perl

Einladung zur JHV des Weißgrannen-, Deilenaar- und Schwarzgrannen-Clubs Bayern, Sektion Mittelfranken Weiterlesen

2. Allgemeine Kurpfalzschau 2024 in Nußloch, Einladung

2. Allgemeine Kurpfalzschau 2024 in Nußloch

Am 3./4. Februar 2024 findet in der Zuchtanlage in Nußloch (Alte Bruchsaler Straße in 69226 Nußloch) die 2. Allgemeine Kurpfalzschau statt. Erwartet werden mehr als 400 Rassekaninchen aus fünf Landesverbänden. Für Bewirtung mit warmen Speisen (Schnitzel etc.) sowie einem reichhaltigen Kuchenbuffet ist an beiden Schautagen gesorgt. Öffnungszeiten Weitere Infos

2. Allgemeine Kurpfalzschau 2024 in Nußloch Weiterlesen

40. LV-Schau Rheinland-Pfalz 2024 in Frankenthal mit 1. Rassebezogener Europaschau für Zwergwidder, Einladung

40. Landesverbandsschau Rheinland-Pfalz 2024 in Frankenthal mit 1. Rassebezogener Europaschau für Zwergwidder

Am 20./21. Januar 2024 findet in der Zuchtanlage in Frankenthal mit der 40. Landesverbandsschau Rheinland-Pfalz mit 1. Rassebezogener Europaschau für Zwergwidder ein echtes Highlight zum Ende der Schausaison statt. Öffnungszeiten Weiter Infos +++ Update 26. Januar 2024 +++

40. Landesverbandsschau Rheinland-Pfalz 2024 in Frankenthal mit 1. Rassebezogener Europaschau für Zwergwidder Weiterlesen

3. Gemeinsame LV-Schau Hessen 2024 in Gießen, Plakat

3. Gemeinsame Landesverbandsschau Hessen-Nassau und Kurhessen 2024 in Gießen

Die 3. Gemeinsame Landesverbandsschau Hessen-Nassau und Kurhessen findet statt am 13./14. Januar 2024 in der Hessenhalle, An der Hessenhalle 11, 35398 Gießen. Hier geht´s zur Einladung. Öffnungszeiten Meldestatistik Meister und Sieger +++ Update 26. Januar 2024 +++ Impressionen vom Bewertungstag (Fotos: Marco Zinke)

3. Gemeinsame Landesverbandsschau Hessen-Nassau und Kurhessen 2024 in Gießen Weiterlesen

Allgemeine Rammlerschau beim KZV I 16 Ihlow Großefehn, Plakat

Allgemeine Rammlerschau mit angeschlossener Häsinnen-Verkaufsschau 2024 beim KZV I 16 Ihlow Großefehn

Am 13./14. Januar 2024 findet beim KZV I 16 Ihlow Großefehn die diesjährige Allgemeine Rammlerschau mit angeschlossener Häsinnen-Verkaufsschau statt. Die Schau findet statt auf dem Hof Johann Hippen, Loogstr. 143, 26632 Ihlow Bangstede. Öffnungszeiten Weitere Infos

Allgemeine Rammlerschau mit angeschlossener Häsinnen-Verkaufsschau 2024 beim KZV I 16 Ihlow Großefehn Weiterlesen

Nach oben scrollen