© Kaninchenschau

Aufschlussreiche Tierbesprechung beim KTZV C 437 Zusenhofen

Am 21.7.2019 fand beim Vereinsvorsitzenden Michael Fieß eine Tierbesprechung statt. Preisrichter Gerhard Lutz informierte die Züchter vorab über die Bewertungskriterien bei den Ohren. Für jeden Züchter des Vereins gab es die Möglichkeit, seine Rasse in einer intensiven Besprechung näher kennenzulernen. Vereinsmitglied Gerhard Lutz gab als Schulungsleiter Süd der PV Baden sein Fachwissen mit hervorragenden Erläuterungen und Tipps an die Züchter weiter. Folgende Rassen wurden von den Züchtern Albrecht Ebert, Karin und Thorsten Metz, Wilfried Strauß, Uwe Fieß, Ines Thomas und Michael Fieß der Schulung unterzogen: DRSch schw-weiß, HGrS, Rh, KlS schwarz, Sa kal schw-weiß, DKlW, Pf, FbZw röhnf, Loh schwarz und blau. Gerhard Lutz erläuterte anhand des neuen Standards die rassespezifischen Merkmale und ging auf alle möglichen leichten und schweren Fehler jeder Rasse ein. Vorsitzender Michael Fieß dankte nach Abschluss der Tierbesprechung Gerhard Lutz für seinen ausgezeichneten Vortrag. Die Schulung war ein voller Erfolg. Die Züchter waren sich einig, dass jeder etwas über seine Rasse dazulernen konnte. Natürlich sollte auch das gemütliche Zusammensein nicht zu kurz kommen. Die Züchterfrauen brachten Salate und Kuchen für die Grillparty mit. Als Dankeschön für das Ausrichten der Veranstaltung erhielt Michael Fieß vom stellvertretenden Vorsitzenden Thorsten Metz einen Gutschein.

Autor: Karin Metz, Schriftführerin

Scroll to Top