1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Zwergwidder fallen durch ihre Ohren auf

Zwergwidder begeistern durch ihre hängende Ohren

Zwergwidder haben einen hohen Wiedererkennungswert, denn ihr Markenzeichen sind die herabhängenden Ohren. In der Regel weisen die Ohren eine Länge von 22 bis 28 cm auf. Die Tiere selbst sind 20 bis 40 cm lang und bringen ein Gewicht bis 2 kg auf die Waage. Sie wirken durch ihren Körperbau sehr kurz und gedrungen. Zugleich haben sie einen kurzen, aber kräftigen Kopf. Die meisten Zwergwidder haben ein kurzes Fellhaar mit einer dichten Unterwolle. Zwergwidder haben, wenn sie gesund sind, eine recht lange Lebenserwartung, zwischen 8 und 12 Jahren.

Die richtige Haltung ist entscheidend

Damit sich Zwergwidder lange wohl fühlen, ist es wichtig, dass sie richtig und artgerecht gehalten werden. Sind die Gehege ausreichend groß, bietet sich die Haltung der Zwergwidder sowohl in der Wohnung als auch im Freien an. Dabei beanspruchen zwei Zwergwidder mindestens eine Käfiggröße von 150 x 60 x 50 cm. Wer das Gehege für seine Tiere selbst bauen kann, sollte es noch größer gestalten. So bietet sich ein simples Maß von 2 x 1 x 1 Meter an. Darüber hinaus sollten Zwergwidder Auslauf haben, wo sie sich möglichst morgens und abends tummeln können.

Zwergwidder haben einen empfindlichen Magen

Ein typisches Merkmal der Zwergwidder ist ihr empfindlicher Magen. Grundsätzlich besitzen alle Kaninchen einen recht sensiblen Magen-Darm-Trakt. Daher ist es auch besonders wichtig, dass Fütterungsfehler sowie schnelle Futterumstellungen vermieden werden. Beim Basisfutter lohnt es sich, auf frisches Heu zurückzugreifen. Dieses sollte den Tieren möglichst immer zur freien Verfügung stehen. Auch Frischfutter wie Gräser und Kräuter, aber auch Gemüse und Obst sind besonders wichtig. Beim Trockenfutter sollte für Zwergwidder auf rohfaserreiche Pellets zurückgegriffen werden. Sie bestehen aus Heu, Kräutern und Gräser. Wichtig ist, dass darin kein Getreide enthalten ist, das die Tiere zu schnell verfetten lässt.
Themen: Zwergwidder

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr