1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

07.06.2016
Stimmkarte für Jahreshauptversammlung ZDRK

Simmkarte © Kaninchenzeitung

Jahreshauptversammlung ZDRK



» Zum Kurzbericht ZDRK-Bundestagung 2016 in Monschau

» Wir haben die Tagung in Bild und Ton dokumentiert – auf unsere Facebook-Seite.


Tagungsablauf der ZDRK-Bundestagung

vom 7. bis 12. Juni 2016 in Monschau im Hotel Carat, Laufen Str. 82, 52156 Monschau

Liebe Züchterinnen, liebe Züchter,

im Jahr 2016 findet die Tagung des ZDRK in der Eifel, in Monschau, statt. Nach 2002 und 2010 sind Deutschlands Rassekaninchenzüchter anlässlich der ZDRK-Tagung wieder zu Gast im Rheinland. Als Ausrichter würde sich der LV Rheinland freuen, viele interessierte Züchterfreunde und Gäste zu dieser großen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Anreiseziel ist das „Carat Hotel“, Laufen Str. 82, 52156 Monschau. Es ist wie folgt zu erreichen: Anfahrt aus Richtung Norden/Osten bis zum BAB Kreuz Köln-West, dort über die A 4 bis BAB Kreuz Aachen, hier auf die A 44 Belgien/Lüttich bis zur Abfahrt Aachen-Lichtenbusch, dann links in Richtung Monschau. Anfahrt aus Richtung Süden über die A 61/Koblenz bis Bliesheimer Kreuz, dort auf die A 1 Richtung Trier bis Abfahrt Euskirchen/Wisskirchen, rechts auf die B 266 in Richtung Gemünd-Monschau. Auf unserer Internetseite (www.kaninchen-rheinland.de) kann sich jeder seine persönliche Wegbeschreibung vom Heimatort bis nach Monschau erstellen. Natürlich haben die Rheinischen Rassekaninchenzüchter entsprechende Rahmenprogramme geplant. Genügend Zeit für eigene Aktivitäten ist selbstverständlich auch gegeben.

Dienstag, 7.6.16
Anreise

Mittwoch, 8.6.16
9 Uhr Sitzung der ZDRK-Standard-Fachkommission

Donnerstag, 9.6.16
9 Uhr Sitzung des ZDRK-Präsidiums
16 Uhr Vorstandssitzung des DPV
18.30 Uhr Empfang durch die Bürgermeisterin der Stadt Monschau
Um 18.30 Uhr findet im Rathaus ein Empfang bei der Bürgermeisterin der Stadt Monschau statt. Teilnehmer sind die Mitglieder des ZDRK-Präsidiums und der Vorstand des DPV sowie die Vorsitzenden der Landesverbände mit ihren Partnern.

Freitag, 10.6.16
9 Uhr Lehrtagung des Deutschen Preisrichterverbandes
9 Uhr Fachtagung – Referenten für Schulungs- und Zuchtwesen der Landesverbände
9 Uhr Fachtagung der Handarbeits- und Kreativgruppen
9 Uhr Fahrt durch das „Dreiländereck“ – von Monschau durch das Venn nach Eupen bis zum „Kloster Val Dieu“. Weiterfahrt zum „Dreiländereck“ – Gelegenheit zum Mittagessen im „Wilhelminator“.
Dann Fahrt nach Maastricht (kurze Stadterklärung und Gang zum Marktplatz/Vrijthof = Andre Rieu) und Shopping. Heimfahrt entlang der Maas bis kurz vor Lüttich, dann über Aachen (an AC vorbei) zurück nach Monschau. Vorgesehene Ankunft in Monschau ca. 16.30 Uhr.
19.30 Uhr Kameradschaftsabend des DPV, mit Unterhaltungsprogramm und Tanzmusik in der „Tenne“, Bachstr., in 52152 Simmerath-Eicherscheid, Bustransfer von den Hotels zur „Tenne“ und zurück wird kostenfrei gestellt.

Samstag, 11.6.16
9 Uhr Erweiterte ZDRK-Präsidiumssitzung
10.30 Uhr geführter Stadtgang von ca. 1 Std. bis zur Brauerei. In der Brauerei, wo ein kleiner Imbiss eingenommen werden kann, wird vor dem Imbiss (ca. 12 Uhr) und nach dem Imbiss (ca. 13 Uhr) eine Museums-Führung (sehr kurzweilig und lustig!) stattfinden. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
15 Uhr Jahreshauptversammlung des DPV
19.30 Uhr Großer Festabend des ZDRK in der „Tenne Eicherscheid“, Bachstr., in 52152 Simmerath mit Unterhaltungsprogramm und Tanzmusik. Bustransfer von den Hotels zur „Tenne“ und zurück wird kostenfrei gestellt.

Sonntag, 12.6.16
8.30 Uhr Auftakt zur ZDRK-Jahreshauptversammlung mit Platzkonzert
9 Uhr Jahreshauptversammlung des ZDRK, in der „Tenne Eicherscheid“, Bachstr., in 52152 Simmerath. Bustransfer vom Carat-Hotel zur „Tenne“ und zurück wird eingerichtet.
18 Uhr Ausklang der ZDRK-Bundestagung bei gemütlichem Beisammensein je nach Wetterlage im Außenbereich des Carat-Hotels. Verpflegung am Grillbüfett zum Tagespreis.

Für die Gäste steht der Sonntag zur freien Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass diese Veranstaltungen für alle Züchterinnen und Züchter offen sind. Vereine und Kreisverbände sind in der Eifel gern gesehene Gäste. Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch im Rheinland und wünschen eine gute Anreise zur ZDRK-Tagung 2016 in Monschau.

Mit freundlichen Züchtergrüßen

Hubert Bürling, LV-Vorsitzender Rheinland,
Erwin Leowsky, Präsident des ZDRK


Jahreshauptversammlung des ZDRK

am So., 12.6.16, Beginn 9 Uhr, in Monschau im LV Rheinland

Tagesordnung

1. Eröffnung der JHV, Begrüßung, Totengedenken
2. Grußworte der Ehrengäste
3. Anwesenheits- und Stimmberechtigungsfeststellung
4. Verlesen der Niederschrift von der ZDRK-JHV 2015 in Oberhof
5. Geschäftsbericht des Präsidenten
6. Kassenbericht des Schatzmeisters
7. Entlastung des Schatzmeisters
8. Berichte der ZDRK-Referenten und ZDRK-Abteilungsleiter/-in
9. Abschlussbericht von der 32. Bundes-Kaninchenschau in Kassel
10. Aussprache zu den Berichten
11. Entlastung des Präsidiums
12. Behandlung von eingegangenen Anträgen
13. Ehrungen
14. Wahlen:
     14.1 Wahl einer Wahlkommission
     14.2 Wahl des ZDRK-Präsidenten
     14.3 Wahl des ZDRK-Referenten für Schulungs- und Zuchtwesen
     14.4 Bestätigung der/des Vorsitzenden der ZDRK-HuK-Gruppen
15. Genehmigung des Haushaltsvoranschlags für das Geschäftsjahr 2016
16. Vorbericht zur 26. Bundes-Rammlerschau am 11./12.2.17 in Erfurt
17. Vorbericht zur ZDRK-Bundestagung vom 14. bis 18.6.17 in Isernhagen/LV Hannover
18. Verschiedenes, Anregungen und Wünsche
19. Schlusswort

Erwin Leowsky, ZDRK-Präsident


JHV des DPV

Zu den Veranstaltungen des DPV, die im Rahmen der ZDRK-Tagung vom 7. bis 12.6.16 in Monschau/LV Rheinland durchgeführt werden, laden wir herzlich ein. Ablauf: Do., 9.6. – 16 Uhr erw. Vorstandssitzung, Carat Hotel, Laufen Str. 82, 52156 Monschau. Fr., 10.6. – 9 Uhr DPV-Lehrtagung, Carat Hotel; 19.30 Uhr Kameradschaftsabend in der „Tenne“, Bachstr., in 52152 Simmerath-Eicherscheid,. Sa., 11.6. – JHV, Carat Hotel

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Eröffnung
2. Totengedenken
3. Stellungnahme zur Niederschrift vom 13.6.15 in Oberhof/LV Thüringen
4. Bekanntgabe der Stimmzahlen der Vereinigungen
5. Jahresberichte:
     a) Vorsitzender
     b) 2. Vorsitzender
     c) Technischer Leiter
     d) Schatzmeister
6. Bericht der Kassenrevisoren
7. Aussprache zu den Berichten
8. Entlastung des Schatzmeisters sowie des Vorstands
9. Ehrungen
10. Wahlen zum Vorstand, satzungsgemäß ist der Schriftführer zu wählen:
     10.1 Wahl eines Wahlausschusses
     10.2 Wahl des Schriftführers
11. Aufnahme- und Prüfungsordnung
12. Ausschluss von Christian Ruhr aus der PV Weser-Ems
13. Anträge;
14. BKS im Dezember 2015 in Kassel
15. Verschiedenes

Wolfgang Vogt, Vorsitzender,
Horst Rohowsky, 2. Vorsitzender

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr