1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Neue Kanin-Hop-Regeln ab 1. August 2015

08.07.2015

Kanin-Hop Sport im ZDRK

Im Rahmen der ZDRK-Tagung wurden zur erweiterten Präsidiumssitzung am 13.6.2015 die neuen Kanin-Hop Regeln verabschiedet. Neben kleineren formalen Änderungen gab es auch einige Erweiterungen im Regelwerk.

Über Monate hatten Kanin-Hopper, Schiedsrichter und Kanin-Hop-Beauftragte in einem Internetforum über die Regeln diskutiert. Hierbei ist ein Ergebnis erzielt worden, dass wohl der Mehrzahl der Kanin-Hopper zusagen wird. In vielen Bereichen kann man nun Turniere flexibel an die gegebenen Örtlichkeiten anpassen. Es gibt neue Wettbewerbsarten und einige Dinge, die zwar schon seit Jahren in einigen Landesverbänden angewandt wurden, allerdings nicht im Regelwerk standen, wurden nun eingefügt. In dem kommenden Tagen werden die neuen Regeln über die Drucksachenverteilerstellen der Landesverbände zu beziehen sein. In der Ausgabe 13/14-2015 der Kaninchenzeitung ist ein ausführlicher Bericht zu diesem Thema zu lesen.

Schulungsmaterial für Schiedsrichter und Gruppenleiter wird in den kommenden Tagen an die Ansprechpartner für Kanin-Hop in den Landesverbänden versendet. Für Schiedsrichteranwärter wird es einen entsprechenden Fragenkatalog zum Üben geben. Dieser kann über in LV-Schiedsrichterausbilder bezogen werden.

Die neuen Regeln treten zum 1.8.2015 in Kraft. Es ist allen Schiedsrichtern, Turnierleitern und Kanin-Hopper zu raten sich intensiv mit den Regeln und Schulungsunterlagen zu beschäftigen. Sollte es noch Fragen zur Auslegung der Regeln geben, stehe ich gerne zur Verfügung. Allerdings würde es mich freuen, wenn dafür das Forum im Internet unter ag.kanin-hop.de (Auslegung Kanin-Hop Regeln) genutzt würde, damit Fragen nicht mehrmals besprochen werden.
Themen: Kanin-Hop

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr