1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Ilshofener Kleintierzüchter überzeugen

26.03.2018

Rüdiger Kurz bei der Vorstellung der Kaninchen

Der KTZV Z 83 Ilshofen und Umgebung nahm im Januar 2018 erfolgreich an der KV-Schau in Offenburg teil. KV-Zuchtwart und stellvertretender Vereinsvorsitzender Rüdiger Kurz bei der Vorstellung der Kaninchen.

Enrica Schwarz zeigte eine Zuchtgruppe Farbenzwerge, blau (382), und wurde baden-württembergische Jugendmeisterin. Ihr Vater Jürgen Schwarz errang mit seiner Zuchtgruppe Zwergwidder, rhönfarbig, 383 Punkte. Mit Farbenzwerge, weißgrannenfarbig schwarz (386,5) wurde er Zweiter und erhielt die ZDRK-Medaille.

Am 6./7. Januar 2018 fand in Dortmund die deutsche Brieftaubenschau mit angegliederter Revierschau statt. Otto und Rüdiger Kurz aus Ruppertshofen stellten 24 ihrer Niederländischen Schönheitsbrieftauben aus. Otto Kurz errang eines der begehrten Rote-Erde-Bänder und stellte gleichzeitig einen Champion bei den Farben- und Formentauben. Einen Champion zu stellen ist für einen Züchter etwas ganz Besonderes, da sich das Tier auch rasseübergreifend gegen die Konkurrenz behaupten muss. Darüber hinaus zeigte Otto Kurz weitere Spitzentiere, die mit „vorzüglich“ und „hervorragend“ bewertet wurden. Rüdiger Kurz errang zwei Ehrenbänder: ein Rote-Erde- und ein Revier-Band. Gleich vier seiner Spitzentiere wurden ebenfalls mit „Vorzüglich“ und „Hervorragend“ bewertet. Mit dieser überzeugenden Leistung war er unschlagbar und wurde Reviermeister. Trotz der starken Konkurrenz konnten sich beide Züchter wieder an die Spitze setzen.

Schlag auf Schlag ging es weiter mit den Schauen. Am 20./21. Januar 2018 fand die KV-Schau Schwäbisch Hall in der Gaildorfer Körhalle statt. Ausgestellt wurden Tauben, Hühner, Wassergeflügel, Ziergeflügel und Kaninchen. In allen Sparten mischten die Mitglieder unseres Vereins ganz vorn mit. Bei den Kaninchen gewann der KTZV Z 83 Ilshofen und Umgebung mit 1 928,5 Punkten den Vereinswettbewerb. Mit Geflügel bei den Senioren und der Jugend wurden wir je 2. Kreisvereinsmeister. Dies gelang auch den erwachsenen Züchtern bei den Tauben, was die starke Leistung des Vereins abrundete.

Starke Vereinsleistung bedeutet auch tolle Einzelleistungen der Züchter – Kreismeister wurden: Jürgen Schwarz (Kl. 2 + 3: Farbenzwerge, weißgrannenfarbig schwarz, 388; Farbenzwerge, weißgrannenfarbig blau, 387); Rüdiger Kurz (Kl. 4 einfarbig: Farbenzwerge, rot, 386,5).

Kreismeister Hühner: Jürgen Schwarz (Vorwerk, 570); Otto Kurz (Formen- und Farbentauben: Niederländidsche Schönheitsbrieftauben, 573); Otto Kurz (Fränkische Feldtauben, gelb, 571). Kreismeister Formen- und Farbentauben: Herbert Herterich (Laufenten, 378).

Hohe Einzeltierpreise errangen: Marius Eichbauer (Schwarzgrannen, 97, Haller-Band) und Emely Schwarz (Farbenzwerge, schwarz, 97, Jugendpokal). Felix Blumenstock (Zwerg-Reichshühner, schwarz, 96, Jugend-LVE), Jürgen Schwarz (Vorwerkhühner, 97, LV-Leistungspreis), Rüdiger Kurz (Sussex, gelb-schwarzcolumbia, 97, Haller-Band), Otto Kurz (Niederländische Schönheitsbrieftauben, 97, Haller-Band), Jan Blumenstock (Niederländische Schönheitsbrieftauben, 97, Leistungspreis).

Erstmals wurde eine Tierbesprechung für Kaninchen am KV-Schau-Sonntag angeboten. KV-Zuchtwart Rüdiger Kurz und sein Stellvertreter Jürgen Schwarz erläuterten den interessierten Besuchern sowie Ausstellern alles über die ausgestellten Kaninchen und deren Haltung.

»Bild links: Jürgen Schwarz (l.) mit den Züchtern Tina aus Ohio und Matthew aus New Jersey.

Für die Züchter aus Ilshofen ist die Schausaison 2017 beendet und alle befinden sich bereits in der Aufzuchtphase neuer Jungtiere. Insgesamt war es wieder ein sehr erfolgreiches Jahr für unseren KTZV Z 83 Ilshofen und Umgebung. Es wurden viele Titel gesammelt und ebenso viele Tiere verkauft, nicht nur europaweit, sondern bis in die USA. Dies ist auch ein toller Erfolg, da der Verein für seine hohe Qualität bekannt ist und somit dazu beiträgt, dass Ilshofen über die Grenzen hinaus bekannt wird. Mehr Infos gibt's auf der Vereinshomepage www.Z83-Ilshofen.de.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr