1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

03.02.2011

Familie Schickner aus Obersteinach: Vater Uwe Schickner und die Söhne Finn, Lars, Hannes und Nils in ihrer Stallanlage (v. l.). 
Mit einem hervorragenden Schauergebnis schlossen die Züchter des KlZV Z 83 Ilshofen das Jahr 2010 ab.

Auf der Landesschau der Rassekaninchenzüchter von Württemberg-Hohenzollern, die am 4. Adventwochenende in Ulm stattfand, stellten 1100 Züchter 6250 Kaninchen den PR vor. Auch 14 Züchter des KlZV Ilshofen, drunter 4 Jugendzüchter, gingen mit 90 Kaninchen in den Wettstreit um Landesmeistertitel und Siegerehren. Das gute Ergebnis mit vier Württembergischen Meistertiteln, drei Württembergischen Jugendmeistertiteln sowie zwei Siegertieren wurde noch von der Jugendgruppe übertroffen. Mit 969 Pkt. (die jeweils 10 besten Tiere der Jugendgruppe der Vereine kamen in die Wertung) wurde man Vize-Jugendvereinsmeister und bekam als Dank einen Scheck für die Jugendkasse. Württembergische Jugendmeister: Emely Schwarz, Oberaspach (FbZw schw), Nils und Lars Schickner, Obersteinach (FbZw röhnf u. Sieger, v 97,5) sowie Paul Kreß, Wolpertshausen (FbZw russenf u. Klassensieger, v 97,5). Bei den Senioren wurde Rüdiger Kurz, Ruppertshofen, Württembergischer Meister (FbZw thür) und mit Farbenzwerge separatorfarbig stellte er ein Siegertier. Auch Rolf Adolf, Oberaspach (FbZw hellsilb), und Uwe Schickner, Obersteinach (FbZw chin), konnten ihre Landesmeistertitel erfolgreich verteidigen. Jürgen Schwarz, Oberaspach, wurde wiederum Württembergischer Meister (FbZw schwgr). Auch die anderen Aussteller des Vereins wie Axel Kreß, Markus Brunner, Bernd Ehrmann, Jürgen Poisel, Anselm Schulz und Herbert Utz konnten sich mit ihren Kaninchen im oberen drittel der Züchter ihrer Rasse etablieren.

Der Verein gratuliert zu den guten Ergebnissen und wünscht den Züchtern, die mit 42 Tieren an der Bundesrammlerschau in Rheinberg am Niederrhein teilnehmen, viel Erfolg.
Jürgen Schwarz




Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr