1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

25.03.2010
Beim Sommerfest in Goldbach.

So kann’s weitergehen! Das war der positive Tenor der Mitglieder des Ilshofener Kleintierzuchtvereins nach den Berichten der Funktionäre auf ihrer diesjährigen JHV im Gasthaus Rose in Gaugshausen. Der Vors. Jürgen Schwarz berichtete von einem ereignisreichen vergangenen Jahr mit Ostermarkt in Ilshofen, der 4. Hobby-Kaninchenschau, wo über 30 Schmusekaninchen von Kindern ausgestellt waren, und dem Sommerfest mit Tierbesprechung bei Jürgen Poisel. Hier waren an einem sonnigen Herbstsonntag über 45 Mitglieder in Goldbach, um sich Tipps von PR Hans Peter Mack aus Korb zum Thema Ausstellungsfertigmachen zu holen. Die Lokalschau in Oberaspach hatte das Rekordmeldeergebnis von 333 Kleintieren in 48 Rassen und Farbenschlägen. Besucher aus dem Kindergarten und der Schule Oberaspach brachten Leben in die Ausstellungsreihen. Zwei neue aktive Züchter konnten gewonnen werden, vier passive haben sich abgemeldet. Jugendleiter Herbert Utz hat derzeit 30 Jugendliche zu betreuen, das lässt für die Zukunft hoffen. Unser Programm „Patenschaft für Jungzüchter“ wurde vorgestellt. Der Sinn des Ganzen ist, dass erfahrene Züchter die jungen tatkräftig bei der Aufzucht ihrer Jungtiere unterstützen und bei der Fütterung beraten. Gerätewart Thomas Frey hat die Käfige und das materielle Guthaben an Ausstellungsutensilien gut in Schuss. Die Kaninchenzüchter um ihren engagierten Vorstand Jürgen Schwarz mischen auf Club-, Landes-, Bundes- und sogar Europaebene vorne mit, das stellte Zuchtwart Jürgen Poisel klar. Natürlich konnte er das auch belegen: Clubmeister: 1. Rüdiger Kurz (FbZw sep), Rolf Adolf (FbZw hellsilb), Jürgen Schwarz (FbZw schwgr); 2. Jürgen Poisel (SaG), Markus Brunner (DR grau). Ein Siegertier stellte Rolf Adolf (FbZw hellsilb). Europameister und Europachampion Jürgen Schwarz (FbZw wg blau, 97). Zur Bundesschau in Karlsruhe zeigte Jugendzüchterin Emely Schwarz (FbZw schw) die Siegerhäsin. Den Meistertitel holten sich Nils u. Lars Schickner (FbZw rhönf).  Deutsche Meister wurden auch Rüdiger Kurz (FbZw sep), der zudem einen Sieger hatte, und Jürgen Schwarz (FbZw schwgr), der mit 3 Siegern in verschiedenen Farbenschlägen aufwartete. Auch zur Landesschau in Ulm holten sich Lisa Meixner (Sep), Nils u. Lars Schickner (FbZw rhönf) und mit Emely Schwarz (FbZw schw) bei der Jugend Titel. Die Senioren warteten mit fünf Meister- und einem Vizemeister (Rüdiger Kurz, Rolf Adolf 2 x, Uwe Schickner 2 x und Jürgen Schwarz), zwei Sieger und einem Klassensieger auf. Das war das bisher beste Schauergebnis in der 111-jährigen Vereinsgeschichte! Zur Kreisschau Schwäbisch Hall Ende Januar 2010 in Gaildorf waren wir mit 100 der 1 100 bewerteten Tiere am Start. Das begehrte Haller Band auf Siegertiere errangen Rüdiger Kurz und Nils u. Lars Schickner (FbZw). Achim Kreß und Jürgen Schwarz erhielten als Meister Zinnbecher. Zum Jahres- und Helferessen am Valentinstag im Lamm in Großallmerspann kamen über 50 Mitglieder und Helfer, die gemeinsam einige gemütliche Stunden verbrachten.
Jürgen Schwarz

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr