1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

22.03.2013
Feier zur Gemeinschaftsschau
Anlässlich der Gemeinschaftsschau des KZV W 370 Bad Hamm, W 239 Silberclub Hamm und W 720 Hermelin- und Farbenzwerge-Club Hamm gab es viel zu feiern. Der Verein blickte auf sein 75-jähriges Bestehen zurück. Dazu hatten sich sowohl der Bürgermeister der Stadt Hamm, der Bezirksvorsteher, befreundete Vereine und viele Freunde der Kaninchenzucht zur Eröffnungsfeier eingefunden. In dieser schönen Feierstunde wurde auch an verstorbene Mitglieder gedacht, stellvertretend sei Vereinsvorsitzender Robert Kaiser genannt.
Gefeiert wurde auch Johannes Kaiser (Luxkaninchen), der dem Verein schon 40 Jahre lang zur Seite steht und noch immer aktiv ist. Ihm wurde mit einem kleinen Präsent gedankt. Reinhold Schulz wurde 70 Jahre alt. Auch er fehlt mit seinen Kleinsilber, blau, bei keiner Schau. Als Ehrenmitglied im W 239 Silberclub Hamm wurde ihm nun ein Blumenpräsent überreicht. Allen wünschen wir weiterhin viel Freude bei der Kaninchenzucht und natürlich viel Gesundheit.
Ergebnisse der Vereinsschau des W 370 Bad Hamm:
Vereinsmeister (Farbentiere-alt und jung): ZGM Frigge-Dobslaff, jeweils Zwergwidder, schwarz (385,5 u. 32/24). Vereinsmeister (Abzeichentiere) Horst Stollmeier (Loh hav, 386). ZDRK-Teller: Horst Stollmeier; LMM: ZGM Frigge-Dobslaff; KM: Christian Genschur; Verd.-Med.: P. und G. Frigge; LVM: Werner Damberger und Horst Stollmeier; KVE: Christian Genschur und Werner Damberger. Clubmeister des W 239 Silberclubs Hamm: Hans Pietz (HGrS, KVE); Christian Genschur (KlS schwarz, LVM); ZGM Halbe-Oppermann (KlS gelb; BZ-Pokal).
Clubmeister des W 720 Hermelin- und Farbenzwerge-Clubs: Theodor Biehl (He RA; Clubsonderpreis); ZGM Jaedig (He BlA); Hans-Dieter Blank (FbZw schwarz, KVE); P. und G. Frigge (FbZw rhönf, LVM); Peter Hölzer jun. (FbZw lohf-hav). Bestes weißes Tier von Theodor Biehl (He RA); bestes Farbentier von P. und G. Frigge (FbZw blau); bestes Abzeichen- und Zeichnungstier von P. und  G. Frigge (FbZw rhönf).
Nach der großen Siegerehrung wurde noch in gemütlicher Runde schön gefeiert.
Birgit Dobslaff
Ausstellungsleitung

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr