1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

22.01.2013
JHV beim KZV W 339 „Züchterstolz „Bergkamen“
Am 4. Januar 2013 fand unsere JHV des KZV W 339 „Züchterstolz“ Bergkamen im Vereinslokal „Zur Mühle“ statt. Über 20 Tagesordnungspunkte wurden abgearbeitet werden. Beim Punkt Aufnahmen, konnten wir eine neue Jungzüchterin begrüßen. Birte Köster wird ab diesem Zuchtjahr in der Jugend Farbenzwerge, wildfarben, züchten. Die Jugendgruppe besteht nun aus drei Jugendlichen. Bei den Altzüchtern blieb es bei 25 Zuchtfreunden.
Geehrt für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit - Erich Kallenbach
Dann kam es zu zwei Ehrungen. Der 1. Vorsitzende ehrte Zuchtfreund Erich Kallenbach für 40 Jahre Vereinstreue. Anschließend ehrte der 2. Vorsitzende Wolfgang Appel den 1. Vorsitzenden Rudolf Richter, der nun 25 Jahre im Verein Mitglied ist. Danach wurden die Berichte des Vorsitzenden, Jugendleiterin, Zuchtbuch und Zuchtwerbewart und des Referenten für Öffentlichkeitsarbeit verlesen. Nachdem die Kasse geprüft und als tadellos geführt befunden wurde, konnten Kassierer und Vorstand entlastet werden. Bei der Wahl der Ausstellungsleitung wurden einstimmig 1. und 2. Vorsitzender wiedergewählt. Termine für die Ausstellungen 2013: Am 9./10. Februar findet in unserem Vereinslokal „Zur Mühle“, Wernerstraße, 59192 Bergkamen, die Kreisrammlerschau des Kreisverbands Unna für das Zuchtjahr 2012 statt. Die Tischbewertung findet am 31. August 2013, die Vereinsschau am 25./26. Oktober statt.
Danach gab es noch die wichtige Wahl des Vereinslokals. Einstimmig votierten die Mitglieder für die Wiederwahl des bereits genutzten Lokals. Das freute unsere Wirtin, sie gab eine Runde aus und stieß mit uns an. Nach der Züchteraussprache schloss der Vorsitzende spät am Abend die Versammlung, mit „Gut Zucht“.
Udo Köster, RfÖ


  Wolfang Appel und Rudolf Richter bei der Ehrung für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr