1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Günter Rektor zum 85. Geburtstag

25.05.2016
Portarait Günter Rektor

Günter Rektor

© Privat

Günter Rektor zum 85. Geburtstag


Am 22.4.2016 feierte Günter Rektor seinen 85. Geburtstag. Er fing bereits 1946 in der Jugendgruppe des KZV I 106, heute Wilhelmshaven-Nord, als Jungzüchter an. Schriftführer war er von 1948 bis 1955, ab 1955 bis 1980 übte er das Amt des Vorsitzenden aus. Den KV Friesland leitete er von 1960 bis 1966. LV-Jugendleiter wurde er 1966, 1971 erhielt er die ZDK-Jugendehrennadel. Er ist Gründungsmitglied des 1959 entstandenen Hermelin- und Farbenzwerge-Clubs I 33 sowie des Rex-Clubs I 24, und er war lange 2. Vorsitzender des ADRC. Günter Rektor ist Ehrenvorsitzender der DPV und der PV Weser-Ems sowie Ehrenvorsitzender des LV Weser-Ems, Ehrenmitglied der Herdbuch-Abteilung, des KV Friesland und unzähliger Vereine. Vorsitzender der DPV wurde er 1990 für 9 Jahre. Dort leistete er hervorragende Arbeit zur Zeit der Deutschen Einheit. Damals mussten zwei Gruppen zusammengeführt werden: die Zuchtrichter der DDR und die Preisrichter aus den alten Bundesländern. 1978 bis 1995 trat er die Nachfolge des 1977 verstorbenen LV-Vorsitzenden Kurt Binder an. Günter Rektor hat den Landesverband hervorragend geführt und wurde 1995 zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Während 70 Jahren aktiver Rassekaninchenzucht errang Günter Rektor mit Großchinchilla, Marburger Feh, Kleinsilber, gelb, Hermelin, Angora, Englische Schecken und Castor-Rexen sehr viele Ehrenpreise und Meistertitel auf Bundes- und Landesschauen. Bis zu seinem 81. Geburtstag bewertete er noch als aktiver Preisrichter Kaninchen.

Lieber Günter, wir wünschen Dir noch viele schöne Jahre im Kreis Deiner Familie und mit der Rassekaninchenzucht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr