1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

KZV U 37 Heide

11.03.2015
Johanna-Sophie Trapp vom KZV UJ 37 Heide mit ihrem Zwergwidderkaninchen.

Johanna-Sophie Trapp vom KZV UJ 37 Heide mit ihrem Zwergwidderkaninchen.

Am 11./12.10.14 fand in Reinsbüttel eine Rassekaninchenschau statt. Züchter aus Dithmarschen stellten dabei 120 Kaninchen zur Schau gestellt. Die Tiere wurden von den PR Norbert Marxen aus Schuby und Helge Hinz aus Rendsburg bewertet. Ausgestellt wurden dort u.a. Rote Neuseeländer, Alaska, Schwarzgrannen, Hermelin, Farbenzwerge, Rexkaninchen, Angora und Löwenköpfchen. KV-Vors. Jens Ahsbahs merkte in seiner Ansprache an, mit welchem Feuer Ute Reimann, Vorsitzende des KZV U 37 Heide, für die Rassekaninchenzucht brennt, um jedes Mal eine so schöne Schau auszurichten. In der Jugendabteilung errang Chris Biere mit Kleinsilber blau (384,5) den Jugend-KVE. Johanna Sophie Trapp (siehe Bild) mit Zwergwidder, lohfarbig schwarz (8/5), und Leona-Melissa Reimann mit Farbenzwerge, rhönfarbig (95,5), bekamen einen Ehrenpreis. In der Erwachsenenabteilung bekam die ZGM Schwarz-Schweim mit Farbenzwerge, dunkel-/eisengrau (385,5), den LVE. Einen KVE bekamen Hans-Adolf Schmidt für Lohkaninchen, schwarz (384,5), und Karl-Heinz Warner für Alaska (385). Das beste Tier der Schau stellte Erich Müller mit Angora, weiß RA (97). Die nächste große Rassekaninchenschau in Dithmarschen findet am 31. Oktober und 1. November 2015 mit der KV-Schau in Tellingstedt statt. Weitere Informationen über die Rassekaninchenzucht in Dithmarschen finden Sie unter: www.dithmarschenkaninchen.de.

Hermann Böhm,
Obmann für Öffentlichkeitsarbeit

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr