1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

21.10.2011

Gemeinsames Betrachten der hoffnungsvollen Nachzucht fördert das Miteinander.

Am 19.8.11 besuchten die Zfr. des Vereins S 461 Neukieritzsch ihren Partnerverein Z 237 Deizisau. Nach rund fünfeinhalb Stunden Autobahnfahrt wurden wir von den Zfr. aus Deizisau ganz herzlich empfangen, und man stärkte sich im Vereinsheim mit regionalen Köstlichkeiten. Nach einem gemeinsamen, rustikalen und üppigen Frühstück am Samstag begann unser Vors. Holm Beute seine Arbeit. Er bewertete als PR die ausgestellten Jungtiere des Gastgebers. Sein Fachwissen und sein geschulter Blick deckten Fehler auf und hoben Rassefeinheiten hervor. Das beste Jungtier war eine sehr feine Japanerhäsin von A. Krones, und die beste Kollektion stellte W. Link mit Alaska. Nach der Bewertung wurden die Zfr. aus Neukieritzsch von Zfr. Kuntz durch das Polizeimuseum der Stadt Deizisau geführt. Es war sehr interessant und beeindruckend, mit wie viel Fleiß und Aufwendungen Zfr. Kuntz diese Privatsammlung zusammengetragen und ausstellungsfähig gemacht hat. Am frühen Nachmittag lernten wir die Stadt Esslingen kennen. Später folgte das Sommerfest des Z 237. Nach einer kurzen Nacht und einem zünftigen Frühstück besuchten wir unter Leitung von Vereinsvors. Heini Jahn die Gemeinschaftszuchtanlage des Vereins. Wir waren beeindruckt von der harmonischen, übersichtlichen, sauberen und tiergerechten Anlage.

Die Zuchtanlage von Heini Jahn war besonders sehenswert. Nicht nur die Zuchtanlage ist vorzüglich, sondern auch ein Großteil der sich darin befindlichen Alt- und Jungtiere, urteilte Holm Beute. Er ließ es sich natürlich nicht nehmen, mit seinem Zfr. Heini Jahn einige hoffnungsvolle Jungtiere Hermelin RA und FbZw lohf schw zu besprechen. Alle Mitglieder waren sich einig, dass der Freundschaftsbesuch eine große Bereicherung für jeden Einzelnen und das Vereinsleben war. Die freundschaftliche Beziehung beider Vereine wurde weiter gefestigt, und man freut sich schon heute in Neukieritzsch auf den Besuch der Deizisauer im Juni 2012 zu unserem 10-jährigen Vereinsjubiläum.

H. Beute, Vorsitzender

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr