1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

17.01.2014

v.l.n.r.: Jochen Fröhlich, Robert Hainbuch, Elias Fröhlich, Berthold Reusch und Michael Manns

Mit 151 ausgestellten Tieren aus 17 Rassen von 13 Züchtern war die züchterische Beteiligung an der Lokalschau des KZV H 471 Mottgers am 26. und 27.10.2013 sehr gut. Das betonte der Vereinsvorsitzender Robert Hainbuch am Sonntagnachmittag während der Siegerehrung.
 
Die Kaninchen mussten sich den Preisrichtern Frank Weis und Wilfried Schreiber von ihrer besten Seite in Körperform, Gewicht, Typ und Bau sowie Pflegezustand präsentieren.
 
Robert Hainbuch lobte zudem das Zusammenspiel der 15 Züchter, der HuK-Gruppe und der 55 passiven Mitglieder des Vereins, die alle zum guten Gelingen der Lokalschau beigetragen haben. Wie schon in den Vorjahren wurde Kaninchenrollbraten angeboten, was von den Besuchern wieder sehr gut angenommen wurde. Schon nach kurzer Zeit waren die mehr als 60 Portionen ausverkauft. Auch das Interesse an den ausgestellten Rassekaninchen war enorm.
 
„Hier stellen sich die Weichen für die kommenden Schauen“, so Robert Hainbuch und er erwähnte, dass einige der ausgestellten Tiere bereits für die Bundesschau in Karlsruhe angemeldet worden seien. Auch auf der Kreisschau in Hutten und der Landesschau in Gießen waren Tiere des Vereis vertreten. Im Bereich Jugend wurde Elias Fröhlich mit Zwergwiddern, thüringerfarbig,  Vereinsjugendmeister und hatte auch den besten Rammler (97).
 
Bei den Senioren sicherte sich Berthold Reusch mit Weißgrannen, schwarz, drei Pokale: Erster Vereinsmeister (482,5), beste Sammlung (386,5) und bester Rammler (97). Mit seinen Weiß-Rex RA stand der 2. Vereinsmeister Michael Manns dem kaum nach (481,5 Punkte). Mit 97,5 Pkt. für seine Havanna-Häsin erhielt Robert Hainbuch den Pokal für die beste 0,1.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr