1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

50 Jahre Jugendgruppe KZV HJ 335 Vetzberg

20.09.2016
Plaltzhalterfotografie mit einem Vereinsheim.

Vereinsheim © Kaninchenzeitung

Im April 1966 traten 5 Jugendliche an den damaligen Vors. Albert Frey mit der Frage heran, ob sie als Jugendzüchter im neu gegründeten KZV mitmachen könnten. Das waren Harald Kollath, Bernd Römer, Ortwin Bremer, Wolfgang Schwarz und Lothar Reuling. Daraufhin wurde vom Vorstand des KZV H 335 ein Antrag an den KV gestellt, und er bekam die Einwilligung zur Gründung einer Jugendgruppe mit dem Kennzeichen HJ 335. Die Jugendlichen wurden von den erfahrenen Züchtern, die in anderen Vereinen bereits tätig waren, an die Rassekaninchenzucht herangeführt und betreut. Als erster Mann war Albert Frey jun. Ansprechpartner, ihm zur Seite stand Karl Reuling. Auf der ersten großen Schau wurden Zuchttiere für die Jugendlichen eingekauft, und so konnte Harald Kollath BlW, Bernd Römer Pf, Ortwin Bremer H, Lothar Reuling Ha und Wolfgang Schwarz ESch schw-weiß züchten und ausstellen. Der Anfang war schwer. Die Jungzüchter mussten sich mit vielen Dingen auseinandersetzen, die sie vorher nicht gekannt hatten. Aber das Interesse war da und wurde auch von den Erwachsenen gefördert. Die Jugendgruppe wuchs. Schon 1969 verzeichneten wir 12 Jugendliche, die alle aktiv waren. Natürlich wurden wir auch in die Vorstandsarbeit und die Vorarbeit für die Lokalschauen eingebunden. So wurde Ortwin Bremer 2. Kassierer, denn der Beitrag von 0,50 DM wurde monatlich bei den Mitgliedern kassiert. Wolfgang Schwarz wurde 2. Schriftführer und konnte mit einer Kofferschreibmaschine die Meldebögen für den KV bzw. LV-Schauen ausfüllen. Die 2. LV-Jugendschau des LV Hessen-Nassau wurde unter der Regie von LV-JL Otto Biertümpfel von unserem Verein im Bürgerhaus in Rodheim ausgeführt. Diese Schau wurde ein Aushängeschild für unseren noch jungen Verein und unsere Jugendgruppe. Damals stellte Achim Frey vom HJ 335 mit He RA das beste Tier der Schau. Durch den hohen Einsatz von allen Jugendzüchtern und Senioren hatten wir eine so gute Schau organisiert, dass im Anschluss der Vorstand beschloss, die ersten neuen Gehege für unsere Lokalschauen anzuschaffen. Wir waren von nun an auf Schauen aller Ebenen nicht mehr wegzudenken. Ob Essen, Stuttgart oder Nürnberg, es wurde jede große Ausstellung besucht und wenn möglich auch ausgestellt. So konnte Ortwin Bremer den ersten BS für unseren Verein mit nach Vetzberg nehmen. Wolfgang Schwarz übernahm später das Amt des Jugendleiters im Ortsverein und wurde auch KV-JL des KV Wetzlar. Dieses Amt bekleidete er 15 Jahre lang und wurde in der Zwischenzeit in Vetzberg 2. Vorsitzender. Den Höhepunkt der Jugendabteilung verzeichneten wir, als die Jugendgruppe 16 Mitglieder zählte. Doch mit der Zeit gaben wieder einige auf und gingen auch nicht in die Seniorengruppe über. So gab es neben vielen Höhen auch einige Tiefen zu überwinden. Ortwin Bremer übernahm von seinem Vater 1984 den Posten des Vors., und Wolfgang Schwarz wurde JL sowie 2 Jahre später wieder 2. Vors. 1998 wechselten der 1. und 2. Vors. die Positionen. Nicole Bremer war mehr als 10 Jahre lang JL und gab schließlich das Amt an Jörg Spahr weiter. 4 Jahre später wurde Anja Wockelmann zur JL gewählt. Sie hatte selbst 2 Kinder in der Jugendgruppe und konnte sehr gut mit den Belangen der Jugendlichen umgehen. Heute ist Ron Herzmann JL unseres Vereins. Er hat selbst zwei Sprösslinge im Verein hat, und betreutnoch weitere 5 Jugendlichen, sodass wir in unserer Jugendgruppe im Jubiläumsjahr 2016 noch 7 aktive Jugendliche zählt. Wir hoffen und werden alles daran setzen, dass die Jugend später in die Fußstapfen ihrer Väter bzw. Großväter treten wird.

Ich wünsche unserer Jugendgruppe KZV HJ 335 Vetzberg für die Zukunft alles erdenkliche Gute und hoffe, dass noch weitere interessierte Jugendliche hinzukommen werden, damit der Verein eine hoffnungsvolle Zukunft hat.

SchauKalender

weitere Termine

Wir gratulieren

Portrait Günter Rektor
© privat
Günter Rektor zum 85. Geburtstag.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr