1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

22.09.2009
KZV B 152 Penzberg feiert mit
Freunden am 3./4.10.09 die 3. Einladungsschau
Wir Rassekaninchenzüchter des B 152 Penzberg e. V. waren aufgrund unserer finanziellen Lage (Neubau Toilettenanlage) auf der Suche nach neuen Ideen. Ein Fest unter dem Motto "Zu Gast bei Kaninchenfreunden" sollte es werden. So organisierten wir eine Einladungsschau zur Förderung der Rassekaninchenzucht, zum Vertiefen Freundschaft unter den Züchtern und weiteres Interesse zu wecken. Rudi Hoffmann hatte die Idee, alle seine Züchterfreunde aus Hessen, Baden und Württemberg, der Schweiz, Tirol und Südtirol einzuladen. Die Einladungen wurden mit großer Begeisterung angenommen. Die Tierzahl wurde für jeden Züchter pro Rasse und Farbenschlag auf 1,1 begrenzt. Ausstellungstermin war das erste Oktoberwochenende. 2007 wurde die erste Einladungsschau mit 80 Ausstellern und 184 Tieren abgehalten. Die Bewertung erfolgte im Beisein der Züchter. Es wurden eine Busreise und ein Züchterabend organisiert. Die PR Markus Grillenbeck, Uwe Klostermann und Rudi Hoffmann stellten die grauen Farbenschläge vor. Die Tierbesprechung fand großen Anklang. Es wurden die Sieger ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr nun fand die 2. Einladungsschau am ersten Wochenende im Oktober statt. Diesmal zeigten 60 Aussteller 124 Tiere. Für die Aussteller wurde ein Ausflug ins Bräustüberl am Tegernsee organisiert. Die PR Christian Löffl, Josef Schafflhuber und Herbert Lommer ermittelten v-Tiere von Gerda Waibl, T 9; Anton Waibl, T 9; Hans Hübner, B 121; Franz Soderer sen., B 138; Christoph Nossing, TJ 9; Reinhard Jennewein, T 9; Alfons Ruf, Z 12. Am Züchterabend wurden viele Fachgespräche geführt. Eine Tierbesprechung führten Christian Löffl, Alfons Ruf und Rudi Hoffmann mit BlW, ZwW wild-/hasengrau-weiß, ESch schw-weiß und CRex durch. Nun steht unsere 3. Schau am 3./4.10.09 zu unserem 100-jährigen Vereinsjubiläum bevor. Auch dazu laden wir alle Interessierten sehr herzlich ein. Das Team um Rudi Hoffmann wird wieder eine Schau unter dem Motto „Feiern mit Freunden“ organisieren. Patrizia Soderer

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr