1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

22.03.2013
Vorsitzender Walter Schock konnte ein fast volles Haus begrüßen, darunter Bürgermeister Walter Weber, die Vertreter der Vereine sowie die Ehrenmitglieder des Vereins und die anwesenden Gemeinderäte. Es wurde des verstorbenen, langjährigen Mitglieds Adolf Seitzinger besonders gedacht. In seinem Bericht stellte Walter Schock das 50-jährige Jubiläum als großes Ereignis besonders heraus. Er dankte vor allem für die tatkräftige Mithilfe der örtlichen Vereine. Die mit Vereinen aus Ostwürttemberg beschickte Jubiläumsschau war absoluter Höhepunkt des Jahres. Kassierer Rudi Röder berichtete von einem nur kleinen Überschuss, was dem Jubiläum geschuldet ist. Für den erkrankten Schriftführer trug der Vorsitzende das Protokoll vor. Geflügelzuchtwart Wilfried Wlohal zeigte sich hocherfreut über die herausragenden Schauerfolge der Gögginger Züchter. Bei der Europascha in Leipzig stellten auch Züchter aus unseren Reihen Spitzentiere aus. Otto Kadetschka hatte sogar einen Europachampion. Kaninchenzuchtwart Georg Kratzer berichtete von weiteren hohen Auszeichnungen. So waren in Leipzig alle auf guten Plätzen. Auch unsere Jugendzüchterin Sina Haas konnte sehr gut mithalten. Bei der Landesschau in Ulm stellten Rudi Röder, die ZGM Funk, Hans Wälder und Tobias Lakner aus. Alle vier wurden Landesmeister und stellten auch Siegertiere. In unserer Vereinsgeschichte ist dies einmalig. Bürgermeister Walter Weber lobte die Arbeit des Vorstands und stellte den Antrag auf Entlastung. Diese wurde einstimmig erteilt. Vor den Wahlen wurden Werner Abele und Wilfried Wohal, die sich nicht mehr für die Vorstandsarbeit zur Verfügung stellten, verabschiedet. Walter Schock hob die Leistungen beider hervor. Vor allem Werner Abele war seit Jahrzehnten im Verein engagiert. Wilfried Wohal übernahm die Aufgaben des Zuchtwarts, als der Verein Probleme hatte, diesen Posten zu besetzen. Beide erhielten ein Geschenk. Ergebnis der Wahlen: Schriftführer Michael Wolfram, Geflügelzuchtwart Georg Kratzer, Kaninchenzuchtwart Tobias Lakner und Beisitzerin Monika Haas. Bürgermeister Walter Weber übernahm die Ehrung der überregionalen Meister. Frieder Reupke dankte im Namen der Vereine für die Zusammenarbeit und die Einladung.
Walter Schock
Vorsitzender

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr