1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Erfolgreicher KTZV C 807 Kandern

26.03.2018

© Kaninchenzeitung

Bei der KV-Schau in Freiburg haben die Geflügelzüchter Laurenz Arnold (Seidenhühner, weiß) und Franz Scherrer (Zwerg-Brama, rebhuhnfarbig) jeweils die besten Zuchtgruppen gestellt und den LV-Preis bzw. das BR-Band gewonnen. An der KV-Schau Müllheim beteiligten sich sechs Kaninchenzüchter. Sie alle wurden mit ihrer jeweiligen Rasse Kreismeister: Gerhard Schmiedlin (Helle Großsilber), Daniel Braun (Rote Neuseeländer), Andreas Scheidereiter (Gelb-Rexe), Werner Klein (Kleinsilber, hell), Franz Scherrer (Satin-Hasenfarbig und Kleinsilber, gelb), Patrick Kurzbach (Deutsche Riesen, wildfarben). Bei der Bundes-Kaninchenschau 2017 in Leipzig waren vier Züchter vertreten. Die beste Häsin (Bundessieger) stellte Nico Schmiedlin mit Zwergwiddern, schwarz-weiß, den Klassensieger stellte Franz Scherrer mit Kleinsilber, gelb. Ganz groß abgeräumt wurde in diesem Jahr bei der LV-Schau in Offenburg: Die beste Zuchtgruppe stammte von Gerhard Schmiedlin (Deutsche Widder, wildfarben, 388,5). Er wurde ebenso Landesmeister wie Nico Schmiedlin (Zwergwidder, schwarz-weiß, 384,5). Des Weiteren überzeugten Tim Riedl (Blaue Wiener, 381), Hans Georg Maier (Castor-Rexe, 384,5), Franz Scherrer (Satin-Hasenfarbig, 384; Kleinsilber, gelb, 385), Patrick Kurzbach (Deutsche Riesen, wildfarben, 384) und Gerhard Schmiedlin (Helle Großsilber, hell, 383,5). Weitere Infos unter www.kleintierzuchtverein-kandern.de.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr