1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

KZV M 60 Wittenburg gründet Kanin-Hop-Gruppe

18.04.2019

Kanin-Hop © Kaninchenzeitung

Der Wittenburger Verein plant, eine Kanin-Hop-Gruppe ins Leben zu rufen. In Deutschland erfreut sich dieses Hobby immer größerer Beliebtheit, und so erhoffen sich auch die Vereinsmitglieder mehr Zulauf in ihren Reihen. Die Kaninchen sollen im Rhythmus von zwei Wochen trainiert werden. Ihnen wird beigebracht, über Hindernisse zu springen, was ihrem natürlichen Bewegungsdrang entspricht. Alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Interesse an diesem Trendsport können sich zwecks weiterer Informationen beim Kanin-Hop-Beauftragten Sven Maaß, E-Mail sven_maass@gmx.net, melden. Ziel ist es, eine feste Gruppe aufzubauen und gegebenenfalls an Turnieren teilzunehmen. Dabei soll der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr