1 Half Banner Top

2 Full Banner Top / 3 Super Banner Top

Hansa-Schau des LV Hamburg

15.01.2016

Thomas Mieter (v.l.), Horst Rohwetter und Kurt Wolkenhauer gehörten zu den Gewinnern der großen Staats- und Senatspreise.

Mit 390 Kaninchen und 6 Exponaten fand die Landesverbandsschau (Hansa-Schau) des LV Hamburg statt. Aufgrund der Europa- und Bundesschau waren rund 100 Kaninchen weniger gemeldet worden, was der Bereitschaft zur Durchführung der Hansa-Schau keinen Abbruch tat. Im Rekordtempo wurde die Schau und das Kantinenzelt aufgebaut, so dass am Bewertungstag für die neu Preisrichter alles aufs Beste vorbereitet war.

Die bronzenen Plaketten des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft gingen in diesem Jahr an Kurt Wolkenhauer (Weiße Wiener, 388,5 Pkt.) und Thomas Mieter (Kleinsilber schwarz, 387,54 Pkt.). Die drei Staatspreise des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg wurden an Horst Rohwetter (Deutsche Kleinwidder wildfarben, 387,0 Pkt.), Michael Stegemann (Perlfeh, 386,5 Pkt.) und Rolf Witte (Deutsche Widder wildfarben, 386,5 Pkt.) vergeben. Bester Jugendzüchter war Timon Sommer, der mit Sachsengold und 386,0 Punkten eine ZDRK-Jugendmedallie errang.


Testabo

Zum Angebot

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr